Monday Only | Up to $20 Off. Get the code »

Karl Lowith

Karl Lowith wird 1897 in Munchen geboren. Nach dem Besuch des Realgymnasiums beginnt er das Studium der Philosophie und Biologie in Munchen, das er ab 1919 in Freiburg bei Husserl und Heidegger fortsetzt. Er promoviert 1923 bei M. Geiger mit einer Arbeit uber Nietzsche und habilitiert sich 1928 bei Heidegger mit der Schrift Das Individuum in der Rolle des Mitmenschen. Lowith entwickelt hier die These, dass das menschliche Individuum in erster Linie in mitmenschlichen Rollen existiert. Auf Grund...See more