Weekend Sale | Save $10. Get the code »

Fiktionen Adlerianischer Psychologie

by

???ber 25 Jahre erstrecken sich die sozialphilosophischen Betrachtungen Ronald Wiegands im Feld psychotherapeutischer Theorienbildung. Kritisch auf Alfred Adler bezogen, den ersten Dissidenten der Psychoanalyse, bringt er die geschichtsphilosophischen Glaubensannahmen der "tiefen" Psychologien zur Sprache und zeigt ersatzreligi???se Muster auf. Der Fortschrittsbegriff (und sein Famulus "Regression") wird ebenso befragt wie der Anspruch, als "Wissenschaft" moralische Ordnung sichern zu wollen.

  • Book Details
  • Seller
Fiktionen Adlerianischer Psychologie
2012, Tredition Gmbh

ISBN-13: 9783849117634

Trade paperback

Select
Browse related Subjects
+ Browse All Subjects
Filter Results
Shipping
Item Condition
Seller Rating
Other Options
Change Currency